Bachexkursion - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwerpunkte > MINT > NaWi > 5. Klasse

Bachexkursion - Welche Wasserqualität hat der Kirdorfer Bach ?


Mit diesem Forscherauftrag im NaWi-Unterricht machten sich die  jungen Wasserforscher der 5. Klassen in Gummistiefeln und mit Keschern auf den Weg den Kirdorfer Bach zu untersuchen.

Zunächst wurde eine Forscherstation aufgebaut. Anschließend schwirrten alle in den Bach. Vorsichtig wurden die „erbeuteten“ Tiere mit Pinseln aus dem Kescher in kleine Becherlupen umgebettet. Mit Hilfe von großen Lupen und Bestimmungshilfen wurden unter anderem Wasserläufer, Eintagsfliegenlarven, Köcherfliegenlarven, Schwimmkäfer, Posthornschnecken, Strudelwürmer, Kammmolche, Bachforellen und Bachflohkrebse bestimmt.

An einer Wäscheleine hingen Bildtafeln, die den jungen Forschern nähere Informationen zu den kleinen Lebewesen gaben. Höhepunkt war die Entdeckung einer großen Erdkröte. Die Suche im Bach und unter Steinen hat viel Spaß gemacht und einige waren nachher ziemlich nass. Selbstverständlich haben wir die Tiere wieder vorsichtig im Bach frei gelassen.

Und wie sauber ist der Kirdorfer Bach?
Es zeigt sich, dass der Bach eine gute Wasserqualität hat, also viel sauberer ist als viele meinen.

Das NaWi Team der Jahrgangsstufe 5

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü