Curricula aller Schulformen - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwerpunkte > BERUFSORIENTIERUNG

Berufsorientierung an der Gesamtschule Am Gluckenstein

Vorwort zu den Curricula der Berufsorientierung

Die Gesamtschule am Gluckenstein hat ein fächerübergreifendes Curriculum zur Berufsorientierung.
Die Curricula zur Berufsorientierung berücksichtigen die Bedürfnisse der verschiedenen Schülerinnen und Schüler, wie Genderaspekt , Migrationshintergrund, Lerneinschränkungen und Behinderungen.
Auf der Grundlage dieser unterschiedlichen Bedürfnisse gehen wir im Rahmen der Berufsorientierung individuell auf die Schülerinnen und Schüler ein.
Unsere schulischen Fachkräfte sind qualifiziert um die entsprechenden Maßnahmen im Bereich der Berufsorientierung durchzuführen. Durch externe und interne Weiterbildungsmaßnahmen qualifizieren sich die Lehrkräfte für die Vermittlung einer zielgerichteten Berufsorientierung, so dass sie sich ständig auf dem aktuellen Stand der wirtschaftlichen Entwicklung  befinden. Unsere Weiterbildungsmaßnahmen sind im Fortbildungskonzept der Schule verankert.
Überfachliche Kompetenzen, wie Kommunikationsfähigkeit, Methodenkompetenz, Medienkompetenz und allgemein das Training von Schlüsselqualifikationen sind in unseren Curricula jahrgangsweise festgeschrieben.

*In den Lehrplänen der Förderstufe der Kooperativen Gesamtschule ist in den Klassen 5 und 6 kein Arbeitslehre  vorgesehen. Veranstaltungen zur Berufsorientierung in der Förderstufe sind in den schulinternen Lehrplänen der einzelnen Fächer festgeschrieben, so zum Beispiel der MINT-Projekttag, der Girl`s und Boy`s Day und die Erkundung von verschiedenen Berufsfeldern.

Ansprechpartner für die Berufsorientierung an der GaG:

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü