DaZ - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterricht > Fachbereiche > DaZ

 Deutsch als Zweitsprache (DaZ)


Schülerinnen und Schüler, die direkt aus dem Ausland an die Gesamtschule am Gluckenstein kommen, erhalten Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ). Dies ist Unterricht für Schüler/innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die keine oder keine ausreichenden Kenntnisse der deutschen Sprache haben. Die Schüler/innen kommen aus der ganzen Welt.
Zielsetzung des Unterrichts in Deutsch als Zweitsprache ist die erfolgreiche Mitarbeit im Regelunterricht sowie das Erreichen eines Schulabschlusses. Gemäß Förderkonzept der Schule werden die Schüler/innen entsprechend der Voraussetzungen, die sie mitbringen, sehr individuell gefördert. Schüler/innen, die nicht alphabetisiert oder nicht lateinisch alphabetisiert sind, lernen Lesen und Schreiben.
Gleichzeitig wird durch den Unterricht ein Beitrag zur Integration der Schüler/innen nicht nur in die Schulgemeinschaft, sondern in die Gesellschaft insgesamt geleistet.

Monika Faßbinder
Lehrkraft DaZ



Sprachförderexperten aus den Vereinigten Staaten zu Gast in Hessen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü