Just be clever - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwerpunkte > SOZIALES LERNEN
Just be clever an der GaG

"Just be clever GaG" ist ein Projekt zur Sucht- und Gewaltprävention. Es ist hervorgegangen aus dem Projekt "Just be clever", entwickelt vom Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe (ZJS) in Bad Homburg.

"Just be clever GaG" zielt vor allem auf die Stärkung der Lebenskompetenzen ab, da Jugendliche die sich psychisch und sozial im Gleichgewicht befinden, weniger anfällig für eine Suchtentwicklung sind.
Das Lebenskompetenztraining umfasst: Informationsvermittlung, Konfliktlösungsstrategien und Bewältigungsfertigkeiten, sowie die Entwicklung vieler sozialer Kompetenzen.

"Just be clever GaG" wird seit dem Schuljahr 2009/2010 in allen 7. Haupt- und Realschulklassen durchgeführt.

"Just be clever GaG" findet für jeweils eine Doppelstunde wöchentlich über ein Schulhalbjahr im Klassenverband statt. Durchgeführt wird es von Frau Stock (Schulsozialarbeit) und dem/der Klassenlehrer/in.

"Just be clever GaG" baut auf die Unterstützung der Eltern. Durch die intensive Beschäftigung mit den Themen Sucht und Gewalt, tauchen bei den Schüler/innen Fragen dazu auf, die sie auch nach Hause tragen werden.
Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern offen über diese Themen und unterstützen Sie den Auseinandersetzungsprozess.

Für Fragen zu "Just be clever GaG" stehen Ihnen Frau Stock (0157-31670296) und Herr Hammes-Harries (Beratungslehrer) zur Verfügung.




Just be clever 2015
7a2

Fotos: S. Stöhr

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü