Kunst aus Schulen Verrückt - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Service > Aktuelles
Kunst aus Schulen 2020
Kunstausstellung "Verrückt"

Die Gesamtschule am Gluckenstein gehört zu den diesjährigen Preisträgern der Ausstellung "Kunst aus Schulen 2020". Unsere Arbeit wurde mit dem 1. Platz ausgezeichnet!
Die Schülerinnen und Schüler: Merve Kirim (10a2), Kristin Birner (10b2), Cynthia Stimac (10b2), Robin Marzy (9b1), Felix Ritz (9b1) und Helena Tomicevic (9b1) setzten sich mit dem Thema „... verrückt! - Verrückt im Kopf“ inhaltlich und gestalterisch auseinander.
Wie entsteht eine „verrückte“ Idee und eine „verrückte“ Ideologie im Kopf eines Menschen?
Welche gravierenden Folgen kann diese, wenn sie in die Tat umgesetzt wird, für einzelne Menschen, deren Länder und die ganze Welt haben?
Themen wie Feindseligkeit und Fremdenhass, Vertreibung und Krieg, Judenverfolgung und Holocaust beschäftigten die Lernenden bei diesem Kunstprojekt.
Die Schülerinnen und Schüler recherchierten, dokumentierten und gestalteten zwei Bücher zum Thema.
Im Laufe des Projektes beteiligten sie sich an der Initiative „Stolpersteine“. Die Jugendlichen polierten die in Bad Homburg bereits verlegten Steine und legten Rosen nieder. Bei der Verlegung der neuen Steine vom Künstler Gunter Demnig im Dezember 2019 waren sie auch dabei.

Text: Irina Ganbar
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü