Mathematikwettbewerb Kreissieger - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterricht > Fachbereiche > Mathematik

Kreissieger der GaG beim Mathe-Showdown in Wiesbaden

Mathe-Crack Philipp Bärsch (Realschulklasse 8b2) vertrat die Bad Homburger Gesamtschule am Gluckenstein beim Landesentscheid des hessischen Mathematikwettbewerbs in Wiesbaden. Beim vorherigen Kreisentscheid, der in der GaG ausgetragen wurde, holte Philipp Bärsch den ersten Platz der Gruppe B (Realschulen) und qualifizierte sich so zusammen mit den anderen Kreissiegern der Hauptschulen und Gymnasien für die Ehrenrunde in der Landeshauptstadt. Nach 90 anstrengenden Minuten Arbeit in der dritten Runde, die die Köpfe der jungen Mathe-Profis zum Rauchen brachten, wurden die Kreissieger im Rahmen eines Festaktes
von Vertretern des Kultusministeriums und des Verbandes „HessenMetall“ geehrt. Die Ergebnisse der gerade absolvierten dritten  und letzten Runde in Wiesbaden stehen noch aus, man darf gespannt sein, welche Mathe-Champs als Gesamtsieger der Gruppen A, B und C hervorgehen werden. Mathe-Champ Philipp Bärsch (Klasse 8b2) mit seinem „Coach“, Mathelehrerin Birgit Enke.

Artikel in der Taunuszeitung vom 15.05.2014


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü