Run For Help - Preisverleihung - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwerpunkte > SOZIALES LERNEN > Run For Help

Schülerinnen und Schüler der GAG erlaufen 17350 € Spendengelder


Bereits zum siebten Mal fand in diesem Jahr der „Run For Help“ an der Gesamtschule am Gluckenstein statt. Wie auch in den vergangenen Jahren spendete die Schule den Erlös größtenteils der DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft).
Am Dienstag, den 12.06.2012 wurde das Spendenergebnis von 17350 € der Schulgemeinde und einigen geladenen Gästen in der Neuen Mensa bekannt gegeben. Ehrengäste waren u.a. Bürgermeister Krug, der auch die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hatte und Herr Schubert von der DMSG, der eine Urkunde überreichte. Die Schulleiterin Frau Mühl-Kühner und Frau Maus, eine ehemalige Lehrerin der GAG, die selbst an MS erkrankt ist, dankten den Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement.
Außerdem fand eine Preisverleihung für die erfolgreichsten Läuferinnen und Läufer und die erfolgreichsten Klassen statt. Folgende Leistungen sind besonders hervorzuheben: Die höchsten Spendenbeträge sammelten Richard Pippert, Klasse 5dF mit 500 €, Maximilian Schwarz, Klasse 5cF mit 338 €, Christa Usinger, Klasse 8aR und Fabian Schermert, Klasse 8bG mit jeweils 320 €. Die erfolgreichsten Klasse waren die Klasse 5cF mit 1804 €, die Sportklasse 5dF mit 1716 € und die Klasse 9aG mit 1000 €.
Unter den erfolgreichsten Läuferinnen und Läufern wurden als Hauptpreise ein Damenfahrrad, gespendet von der Firma „Fahrrad Denfeld Radsport“, und ein Netbook verlost. Alle teilnehmenden Klassen konnten außerdem Freikarten, gespendet vom Seedammbad, und Gutscheine, gespendet von der „Kleinen Eisdiele“ gewinnen.
M. Harries, I. Roerig


Ahmida Nouri (9aG) bei der Übergabe des Hauptpreises in der Kategorie 20km und mindestens 50,- Euro

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü