Space Camp 2016 - GAG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwerpunkte > MINT > NASA Projekt
 
Bereits zum vierten Mal waren 18 Schülerinnen und Schüler im Space Camp Turkey

Ein Weltraum Camp für Jugendliche zu gründen geht auf eine Idee von Werner v. Braun zurück, der die Saturn V Rakete bei der NASA entwickelte und die ersten Menschen damit auf den Mond brachte.
Er sagte: „Warum werden so viele Kinder sportlich unterstützt und was bieten wir naturwissenschaftlich begeisterten Kinder interessantes an.“ Auf dieser Frage basierend entstand die Idee zum ersten Space Camp, das in Huntsville Alabama aufgebaut wurde. Dem Unternehmer Kaya Tuncer gefiel das Konzept so gut, dass er im Jahr 2000 das weltweit 4. Space Camp in der Türkei gründete.
Die GAG ist nun mittlerweile schon zum vierten Mal mit 18 naturwissenschaftlich begeisterten Schüler-innen und Schülern aus Bad Homburg und mit Hilfe von Sponsoren-Geldern in dieses Camp geflogen.
Hier nun die ersten Fotos der Space Camp Reise 2016. In den kommenden Wochen werden noch viele weitere Bilder auf den Pinnwänden und der Homepage zu sehen sein. Die jungen Space Camp Astronauten werden der Schulgemeinde persönlich berichten.
Dieses MINT Projekt wurde von Janine Kuxhausen und Claudia Ludig geleitet und vom GAG Förderverein finanziert.
Fotos & Text: C. Ludig



Zeitungsartikel aus der Bad Homburger Woche vom 31.03.2016



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü